Der Einstellungsprozess – Schritt für Schritt

Unabhängig, für welches Land Sie sich entscheiden, der Bewerbungsablauf ist einfach und europaweit in vielen Punkten identisch.

1 – Um die Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung zu erlangen, müssen Sie diese bei der zuständigen Behörde beantragen. Die folgenden Dokumente sind in der Regel für die Registrierung erforderlich, für ausführlichere Informationen besuchen Sie die Website Ihres Ziellandes. Wenn Sie Fragen hierzu haben oder unsere Unterstützung benötigen, setzten Sie sich mit uns in Verbindung.

  • Beglaubigte Abschrift des aktuell gültigen Reisepasses
  • Beglaubigte Abschrift der Geburtsurkunde (Empfehlung: Internationale Geburtsurkunde)
  • Beglaubigte Abschrift des Führungszeugnisses
  • Beglaubigte Abschrift der Kranken/- oder Altenpflegeurkunde
  • Beglaubigte Abschrift bezüglich Ihrer Registrierung als Pflegekraft von der zuständigen Behörde (z. B. Ordem dos Enfermeiros – PT, Colegio de Enfermeria – ES, Ordre des Infirmiers – FR, etc.)
  • Beglaubigte Abschrift der Übersetzung aller Originaldokumente in die jeweilige Sprache des Landes

4 – Wünsche und Aussichten werden zusammen mit dem Bewerber besprochen. Wir beraten Sie bezüglich Fragen zur Anerkennung und Registrierung, des Weiteren informieren wir Sie über die für Sie zuständige Behörde. Je früher Sie mit der Registrierung beginnen, desto schneller können wir Sie an Ihren zukünftigen Arbeitgeber vermitteln.

5 – Ihr Vorstellungsgespräch wird in der Einrichtung des Unternehmens oder via Skype durchgeführt, dies liegt im Ermessen des Arbeitgebers.

© 2015 primarycarerecruitment.ie

Privacy Policy